Navigation
Malteser Oestrich-Winkel

Hessischer Katastrophenschutzpreis 2018

2. Sanitätszug Rheingau-Taunus durch Hessischen Innenminister für Innovation und Engagement im Katastrophenschutz ausgezeichnet

27.08.2018
Der Hessische Innenminister Peter Beuth übergibt den Preis im Beisein von Vertretern der Diözesanleitung und des Landkreises Rheingau-Taunus

Aus den Händen des Hessischen Innenministers, Peter Beuth, durften am vergangenen Sonntag unsere Helferinnen und Helfer den 3. Preis des "Hessischen Katastrophenschutzpreises 2018" in Wiesbaden entgegennehmen. Seit Jahren fördert das Hessisches Ministerium des Innern und für Sport hiermit engagierte und innovative Ideen im hessischen Katastrophenschutz. Unsere Mitglieder des 2. Sanitätszuges Rheingau-Taunus-Kreis haben mit Ihrem "KatS-Handbuch 1.0" alle wichtigen Helferinformationen kompakt und bebildert zusammengefasst, so dass alle wichtigen Daten sofort griffbereit sind. Egal, ob die Kontaktdaten der Führungskräfte oder Sonderfunktionen, die Schnellmontageanleitung der Schneeketten, oder aber detaillierte Funk- und Einsatzpläne u.v.m. . Alle wichtigen Informationen können die Helfer, jederzeit griffbereit, im praktischen Taschenformat mitführen - witterungs- und desinfektionsmittelbeständig.
Wir danken für die Auszeichnung und Anerkennung unsere ehrenamtlichen Arbeit.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE86370601201201211448  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7